Drehscheibe (Ø 1,5 - 2,5 m)

Drehkonstruktionen für originelle Produktpräsentationen
Eine mittelgroße Drehscheibe ist ideal für die Präsentation von beispielsweise Motorrädern oder sich drehenden Show-Acts. Das Drehpodium kann problemlos selbst installiert werden und ist u. a. für Messen, Schaufenster und Showrooms geeignet. Pre-Motion bietet 2 Typen von mittelgroßen Drehscheiben an:

Typ 1: Drehpodium light mit Präsentationsscheibe
Drehpodium mit einem Durchmesser von 150 bis 250 cm. Sie können die Drehscheibe selbst abschließend mit Teppichboden oder einem Anstrich versehen. Dank der Stützräder der Drehkonstruktion kann diese stabile Drehplatte bei exzentrischer Belastung bis zu 500 kg tragen.

Typ 2: Drehmotor mit Teleskop-Armen ohne Präsentationsscheibe
Der kompakte Drehmotor ist einfach zu transportieren und zu installieren. Diese Konstruktion trägt Produkte bis max. 1000 kg. Sie kann von Ihnen oder Ihrem Innenarchitekten ganz Ihren Wünschen entsprechend abschließend weiterbearbeitet werden. Der Durchmesser der Präsentationsscheibe, die auf dem Motor befestigt wird, darf nicht größer als 2 m sein. Das Gewicht muss zentrisch auf ihr verteilt werden. Stellen Sie Ihre Produkte daher in die Mitte.

Wählen Sie für Ihr Projekt eine mittelgroße Drehscheibe

Drehscheibe light kaufen 5
Show all 5 photos
Dieses Drehpodium mit einem Durchmesser von 150 cm bis 250 cm hat eine stabile Multiplex-Abdeckplatte. Die Oberseite können Sie einfach abschließend mit einem Teppichboden oder einem Farbanstrich versehen.

  • Exzentrisch belastbar bis max. 500 kg
  • Robuste und sehr stabile Drehscheibe
  • Inkl. Steuerung; Fernbedienung optional
  • Einfach zu transportieren und zu installieren
  • Drehpodium light
    Drehmotor kaufen oder mieten 4
    Show all 4 photos
    Ideal für Innenarchitekten, die selbst für die Endbearbeitung sorgen. Kompakt und somit einfach zu transportieren. Optional: eine sich mitdrehende Stromquelle.

  • Zentrisch belastbar bis max. 1000 kg
  • Für schwere Produkte geeignet
  • Kauf oder Miete (schon für 1 Tag) möglich
  • Inkl. Steuerung
  • Drehmotor mit Teleskop-Armen


    2 Typen - 2 Unterschiede

    Ausführung

  • Typ 1 - Drehscheibe light: Dieser Typ wird mit einer Multiplex-Abdeckplatte geliefert, die Sie abschließend direkt streichen oder mit Teppich auslegen können. Mit oder ohne Umrandung erhältlich.
  • Typ 2 - Drehmotor: Dieser Typ ist für Standbauer geeignet, die diese Konstruktion in ihr Konzept integrieren und selbst für eine Abdeckplatte sowie ggf. eine Umrandung sorgen. Den Drehmotor gibt es zum Kauf oder zur Miete.
  • Belastung
  • Typ 1 - Drehscheibe light: Dieser Typ ist dank der Stützräder äußerst stabil. Die Drehplatte kann bis zu 500 kg tragen und lässt sich problemlos exzentrisch belasten, ohne dass sie kippt.
  • Typ 2 - Drehmotor: Dieser Typ ist nur bei korrekter Gewichtsverteilung (genau in der Mitte) stabil und kann bei zentrischer Belastung bis zu 1000 kg tragen.
  • Motorrad auf einem Drehpodium light (Ø 2,5 m)

    Erläuterungen an einem Beispiel
    Sie können auf beiden Typen Motorräder präsentieren. Bei dem Drehpodium kann jemand neben dem Fahrzeug auf der Drehscheibe stehen bzw. auf dem Motorrad sitzen. Bei dem Drehmotor muss man jedoch vorsichtiger sein: Es kann sich jemand behutsam auf das in der Mitte stehende Fahrzeug setzen; er bzw. sie sollte aber nicht auf die seitlichen Flächen der Scheibe treten, da die Konstruktion dann kippen könnte.